Übernahme von Neuvermietungen der Wohnungen (bei Kündigung erhält der Eigentümer eine Information, es erfolgt die Anbringung eines Vermietungsschildes im Fenster des Mietobjektes, Verhandlung mit den Mietinteressenten, Ausfertigung der ortsüblichen Formularmietverträge, bei Änderungen der Konditionen des vorherigen Mietvertrages muss der Eigentümer zustimmen, pro Neuvermietung ist vom Eigentümer eine Vertragsausfertigungsgebühr in Höhe von € 110,00 an den Verwalter zu zahlen).